Das Vereinsleben

Der Verein Banzai Wilnsdorf besteht aus 90 Mitgliedern, wovon 40 Mitglieder Erwachsene und 50 Kinder sind.
Die 3 Kindergruppen sind nach Graduierung bzw. Leistungsstand unterteilt. Für unsere Erwachsenen bieten wir bis zu 4 Trainingseinheiten in der Woche an.

Unsere Trainer bilden sich auf Übungsleiter-, JKA- und Instruktor-Lehrgängen regelmäßig weiter und geben dieses in den Trainingseinheiten an die Mitglieder weiter.
Zusätzlich zu den eigenen Trainern werden auch immer wieder externe Trainer zu Wochenend-Lehrgängen eingeladen.

Zum April jeden Jahres bieten wir einen Anfängerkurs an der sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gut besucht wird.

Unserer Vereinsleben besteht aber nicht nur aus Training, sondern auch die Geselligkeit wird ausreichend und gerne gepflegt.
So gibt es regelmäßig Feiern die den Zusammenhalt fördern und den Verwandten und Freunden der Mitglieder, insbesondere der Kinder, Karate und den Verein Banzai Wilnsdorf näher bringen!

 

Der Name:  BANZAI Wilnsdorf e.V.

Der Respekt vor einer Geisteshaltung, die die Integrität der ganzen Persönlichkeit erfordert, gab dieser Karate Schule ihren Namen.
In der japanischen Kriegstradition gab es den Kämpfer, der einen Auftrag ausführte, der sein Leben kostete. Krieger, die so einen Auftrag annahmen, wurden Kamikaze genannt. Diese unbedingte Einsatzbereitschaft unter Hingabe des eigenen Lebens machte die Kamikaze auf der Welt berühmt. Der Schlachtruf mit dem ein Kamikaze in den Tod ging lautete "Banzai" (SIEG).

In der heutigen Zeit ist Banzai eher ein Ausruf von Freude und Enthusiasmus .

Auf unseren Verein bezogen lehren wir das traditionelle japanische Karate. Hier wird auf die Etikette und den höflichen Umgang untereinander Wert gelegt.

Oss